Adidas – Basketball Braucht Creators

Moin Moin, oder besser noch Ho Ho Ho!

Während die einen sich bereits dem Weihnachtsstress gegenüber sehen, gibt es Leute, die im Jahresendgeschäft nochmal richtig einen raus hauen.

Adidas steht nicht nur für sehr coole Styles, sondern insbesondere auch für ihre nicht enden wollende Kreativität. Für ihr neuestes Masterpiece haben sie einen der kreativen Köpfe des Basketball verpflichten können. James Harden ist einer der Spielemacher bei den Houston Rockets und das Vorzeigegesicht zum Thema Kreativität. Basketball ohne Kreativität ist wie Adidas ohne Streifen…

Seht euch unbedingt das sensationelle Video an. Während sich die Welt quasi rückwärts dreht, kommt die Botschaft sehr geradeaus und nach vorne an. Frei nach dem Motto „Was wäre wenn…“ wirst Du mitgenommen auf einen dynamischen Kurztrip, der sich sehr eindrucksvoll mit dem Gedanken befasst wie es wäre immer nur in Monotonie zu leben – ständig immer nur das selbe Szenario… sich immer wiederholende Abläufe. Die Kreativität und die Lust zu Jagen und zu Sammeln… das alles wäre passé. Und das Schlimmste… der Style wäre weg. In welcher Welt würden wir dann leben?

LAAAAAAAAAAAAAAAANGWEILIG schreit es förmlich aus einem heraus. Und während man noch so seinen Gedanken nachhängt was das wohl mit einem machen würde, dreht das Video volle Pulle in den Vorwärtsgang – wollt ihr wirklich so leben??? Im Leben nicht. Seid kreativ, lasst euch gehen und genießt das Leben und die Welt in vollen Zügen. Adidas und James Harden schaffen es mit ihrer BotschaftBasketball Braucht Creators“ dafür zu sorgen einmal kurz inne zu halten und darüber nachzudenken was wirklich Spaß macht im Leben. Was wäre wenn wir es immer mehr schaffen würden uns selbst zu verwirklichen, uns Zeit zu nehmen für die wirklich wichtigen Dinge im Leben? Könnte es sein, dass wir was verändern können? Für uns selbst? Für unsere Umwelt?

Lasst es raus! Seid kreativ und genießt euer Leben und zeigt es vor allem. Ade Weihnachtsstress und Hallo neues, oder wiederentdecktes Selbst.

Die neue Volcom Stone-Age Kollektion im Härtetest

Ab und zu streue ich einige großen Marken hier rein, die zeigen, daß sie wirklich mit den Trägern ihrer Produkten sich identifizieren können und nicht nur versuchen ihre Zielgruppe zu erweitern.

Volcom engagiert sich seit vielen Jahren in der internationalen Skateboard-Szene und hat bereits einige Top-Fahrer in ihrem Team. Für die neue Volcom Stone-Age Kollektion 2013 für diesen Frühling haben sie zusammen mit Ben Raemers, Eniz Fazliov und Nassim Guammaz die neuen Produkte direkt im harten Einsatz getestet. Ja, diese Kleidung hält was aus und die Designer bei Volcom haben schon immer ein gutes Gespür für coole Designs gehabt!

STONEAGE SPRING 2013 from Volcom on Vimeo.

K1X LOOKBOOK Herbst / Winter 2012

K1X DCAC MK3 Schuh

K1X zeigt euch bei uns ein sehr gelungenes Video-Lookbook für ihre Herbst / Winter 2012 Kollektion und da ich so angetan war von den frischen Looks und hübschen Menschen, habe ich noch weiter rechechiert. Da sind mir vor einer Stunde die Augen fast aus dem Kopf gesprungen als ich diese genialen K1X DCAC MK3 Schuhen von Patrick Mohr gesehen habe (siehe oben). Nach den ersten 2 populären Versionen des Schuhs kommt am 17. November 2012 Version 3 des K1X DCAC MK3 Schuhs raus und sie ist super gelungen!

In den folgenden Läden sollte man sie bekommen können (Quartier 206 (Berlin), Atahualpa (Berlin), Pool (Munich), Bob 10.5.10 (Cologne), Ssaw Store (Stuttgart), Stealbruch (Ulm), Torso Shop (Mannheim) – vielleicht auch noch im neuen K1X Pop-Up Shop in Berlin, Münzstrasse 37 ?). Also K1X Lookbook unten schauen und Bescheid geben wenn einer von euch die Schuhe kauft, wir wollen mehr wissen!

Weitere Nike LeBron X+ Designs in Oktober

Neue Nike LeBron X+ Schuhe

Die Nike Lebron X+ habe ich ehrlich gesagt noch nicht in Deutschland gesehen (wer andere Infos hat, dann BITTE Bescheid geben!) aber ich möchte sie trotzdem kurz zeigen, weil sie einfach ziemlich genial aussehen. Da sie aber wieder mal limitiert erhältlich sind, können wir davon ausgehen, daß sie sicher schwer zu bekommen sein werden.

Bereits bekannt unter „Cutting Jade“, „Blue Diamond“ und die ursprüngliche schwarz/rote Farbgebung, die verschiedenen Designeigenschaften bei jedem Modell stellen mehr als nur die neue Nike LeBron X Identität dar: sie sind die Grundsteine für die bevorstehende „LeBron Diamond Collection“, die in November 2012 kommen soll.

Viel Bewegung bei Nike und LeBron zur Zeit, wie findet ihr die Schuhe? Schreibt eure Meinungen dazu! Read more