Home Is Where Your Heart Is. – Winter 2015

Seit 2009 gibt es das Modelabel HOME IS WHERE YOUR HEART IS. aus Wesel und ich habe ihre starke Entwicklung über die Jahre beobachtet. Sechs Jahre im harten Modegeschäft zu bestehen und dabei einen Namen für sich zu machen ist eine Menge Arbeit. Und es hat sich sehr gelohnt.

HOME IS WHERE YOUR HEART IS. hat vor Kurzem ihre neue Herbst / Winter 2015 Kollektion vorgestellt und wir zeigen euch die T-Shirts, Pullis, Beanies und Schals aus dieser Kollektion. Und es lohnt sich weiter in ihrem Shop zu stöbern – sie haben wahrlich eine Goldgrube an coolen Produkten!

Hier geht es zum HOME IS WHERE YOUR HEART IS. Online Shop

Home Is Where Your Heart Is - 10-s

Home Is Where Your Heart Is - 5

Home Is Where Your Heart Is - 8

Home Is Where Your Heart Is - 9

Home Is Where Your Heart Is - 12

Home Is Where Your Heart Is - 15

Home Is Where Your Heart Is - 16

Style Tipp – Freibeutler aus Hamburg

Die Freibeutler aus Hamburg habe ich eher zufällig entdeckt und ja, manchmal muss man etwas Glück haben. Sie produzieren nämlich richtig schöne und hochwertige Beanies, Caps und Taschen, die sich von der großen Masse abheben. Da warte ich nie lange und habe den Kontakt gesucht. Bruno ist einer der Gründer von Freibeutler und hat die Marke zusammen mit seinem Kumpel Julian auf die Beine gestellt.

Freibeutler - florale Taschen

Hier könnt ihr mehr über diese besondere Marke aus Hamburg erfahren – und ich kann nur empfehlen im Freibeutler Online-Shop vorbeizuschauen. Sie haben mir nämlich ein volles Paket mit mehreren Taschen, Beanie und Cap geschickt: das ist echt hohe Qualität!

Seit 2012 gibt es die Marke Freibeutler. Wie seid ihr dazu gekommen die Idee und das Gesamtkonzept von Freibeutler umzusetzen?

Es begann alles aus einer Laune heraus, was eigenes auf die Beine zustellen. Da wir beide in der Jugend leidenschaftlich Graffiti und Streetart betrieben haben wollten wir unsere Motive auf Kleidung bringen und so entstand die Idee von Freibeutler. Zu Beginn haben wir im Siebdruck T-Shirts, Beutel und Pullover mit eigenen Motiven bedruckt. Der Schritt hin zur professionellen Herstellung von Taschen und Caps hat allerdings erst Ende 2013 begonnen.

Wo lässt ihr eure Produkte herstellen und worauf achtet man bei diesem Prozess damit die Qualität und der Preis stimmt?

Wir legen viel Wert darauf, dass unsere Produkte möglichst in Europa zu fairen Bedingungen hergestellt werden. Unsere Taschen und Mützen werden größtenteils in Polen und Deutschland von ausgewählten Betrieben hergestellt. Leider lassen sich aber nicht alle Produkte innerhalb der EU zu wirtschaftlichen Kosten realisieren. Daher lassen wir unsere Five-Panel Caps in China fertigen.

Freibeutler - Tasche

Sehr „auffällig“ bei den Freibeutler Produkten sind die einfach gehaltenen Designs – keine großen Logos oder bunten Farben. Ist das ein Teil der Marke oder gibt es Pläne auch andere Wege zu gehen?

Beim Design unserer Produkte gehen wir nach unserem eigenen Geschmack, weniger ist manchmal mehr, simple Schnitte, schlichte Farbkombinationen und hohe Qualität ist uns dabei sehr wichtig. Allerdings will ich nicht ausschließen, dass wir irgendwann Accessoires oder Taschen mit ausgefallenen Mustern heraus bringen.

Wenn wir schon dabei sind: Beanies, Mützen und eine große Auswahl an verschiedenen Taschen habt ihr im Sortiment. Wieso keine Kleidung?

Wie bereits zu Beginn erwähnt haben wir in unserer Anfangszeit T-Shirts und Pullover im Siebdruck bedruckt. Wir haben aber mit der Zeit festgestellt, dass wir lieber den Schwerpunkt auf Taschen und Accessoires setzen wollen.

Freibeutler - Gym Bag

Ihr seid bereits in einigen Stores und Online Shops vertreten. Keine Selbstverständlichkeit, das ist viel Arbeit um so ein Netzwerk aufzubauen. Wie sieht die Planung in Sachen Ausweiten aus, wollt ihr auch im Ausland verkaufen bzw macht ihr das bereits?

Wir nehmen in diesem und nächsten Jahr vermehrt an Messen Teil und hoffen dadurch unser Händler-Netzwerk auszubauen. Wir haben auch schon Kontakte nach Frankreich zu Distributoren aufgebaut und werden ab nächsten Jahr dann hoffentlich auch dort im Handel vertreten zu sein.

Wenn ihr nicht gerade an Freibeutler arbeitet, wo treibt ihr euch in Hamburg rum, was sind eure „Geheimtipps“ für einen schönen Abend?

Hamburg hat viele schöne Ecken. Wir kommen beide aus Hamburg-Barmbek und haben hier natürlich ein paar Hotspots, an denen wir gerne nach Feierabend unser Bierchen geniessen, am Stadtpark oder Osterbekkanal, gerne aber auch am Hafen oder Elbstrand.

Man wird meistens von andere Personen/Marken/Musik/Sachen beeinflusst – gibt es besondere Einflüsse, die eure Arbeit und Produkten geprägt haben?

Die Inspiration ziehen wir aus vielen Bereichen, letztendlich kann man dann am Ende aber nicht sagen, was uns wie bei der Entwicklung unserer Produkte beeinflusst hat. Ich denke, dass unser Umfeld, Hamburg mit all seinen Facetten uns bei der Arbeit sehr beeinflusst.

Freibeutler - Pauli Duffle Bag

Freibeutler - Pauli Gym Bag